blickwinkel

Unsichtbare Schönheit. Rio de Janeiro

Tai Linhares by Joao XaviDie brasilianische Fotografin und Filmemacherin Taiane Linhares lebt seit Kurzem in Berlin. In ihrer Fotoserie, entstanden in den letzten Jahren im Großraum Rio de Janeiro, ist sie auf der Suche nach Perspektiven, die sonst unsichtbar sind. Taiane ist fasziniert von Unordnung. Die Schönheit fängt sie ganz nebensächlich, im Vorbeigehen ein.
(mehr …)

Manipulationen am Rande

_MG_8658 (2)Sonia Dimitrows Blick liegt auf Details. Ein Blick auf die Manipulationen am Rande sucht Unbemerktes und Prozessuales: minimale Segmente, aus denen Abläufe und Strukturen entstehen, Zusammenhänge erkennbar werden. Was führt zu welchem Ergebnis? Was habe ich in der Hand und wie? Ein Versuch über: Hände.

(mehr …)

Moving in the other Direction

_DSC2524Eine Bildstrecke im Rahmen des ersten Wochenendes von Copa da Cultura 2.0 im Haus der Kulturen der Welt. Die eingefangenen Szenen finden abseits des Public Viewing und der öffentlichen Veranstaltungen statt. Der Fokus liegt auf den Besuchern und den Mitarbeitern im Haus, die sich vereinzelt und abgesondert in der einzigartigen, grafischen Architektur bewegen. Ab vom Geschehen wirken die Personen wie geisterhafte Fremdkörper, losgelöst von jeder Realität der Events vor Ort. Durch die isolierte Position der Abgebildeten spiegeln die entstandenen Bilder die kleinen Momente der Ruhe und des Innehaltens im Abseits wieder. Eine Bildstrecke von Mirja Zentgraf.

(mehr …)

Ein Blick ins Abseits

Zusätzlich zu den Texten sind für impedimento auch kleine Bildstrecken, fotografische Ansätze zu einer anderen Herangehensweise, entstanden. Die Bilder zeigen eine individuellen Perspektive auf das Abseits. Ergänzt werden die fotografischen Blickwinkel der Teilnehmer durch die Fotostrecke der externen Fotografin Tai Linhares. Diese zeigt in ihren Bildern einen etwas anderen Blick auf Brasilien, fernab von Urlaubsfeeling und Fußballzirkus.

(mehr …)