Hörbeitrag

Lusophone Verschiebungen. Mit Vatapá de Fruta Pão quer über den Atlantik

Vatapá by Sonia DimitrowSchon Tropicalismo ist Globalisierung, meint Arnaldo Prete. Der Sänger und Kopf der Berliner Band Vatapá de Fruta Pão, die für einen Mix aus Bossa Nova, Samba-Reggae und afro-brasilianische/ -lusophone Experimente steht, hat im letzten Jahr in Westafrika sein neues Album eingespielt. Sonia Dimitrow begibt sich im Blind Date mit dem Sänger der Band auf die Spuren hybrider Klänge aus Brasilien, Portugal, USA, Westafrika und Europa und lässt sich erklären, warum Prete auswandern musste, um Musiker zu werden. Abseits der gewohnten Spur.

(mehr …)

Als die Portugiesen auf die Ananas trafen

ananasAls vor etwa 500 Jahren die ersten Siedler aus Portugal nach Südamerika kamen, brachten sie ihre Sprache mit. Seitdem wird im heutigen Brasilien Portugiesisch gesprochen. Zumindest den Worten nach. Same, same? Im Gespräch mit dem Lusitanisten Lutz Hoepner (Humboldt Universität, Berlin) erfahren wir einiges über die Unterschiede zwischen „Brasilianisch“ und Portugiesisch. Und wir erfahren Neues über die Ananas.

(mehr …)