Tanzen im Abseits

coming soon: Sócrates an der Küchenwand

Che Guevara-T-Shirts, -Kappen und -Poster sind wir gewohnt, seit letztem Sommer gibt’s auch die Ramones wieder im Massendruck für H&M-Jünger. Obamas Konterfei war das letzte Bild, das in Massenproduktion in unseren Alltag eindrang. Ikonen, die einem selbst die Revolution abnehmen, das Selbstbild aufpolieren oder Träume warmhalten. Geschenkt. Den brasilianischen Fußballrebellen Sócrates an der Wand zu haben, das macht hingegen neugierig. Immerhin kennen sein Konterfei nur die Wenigsten.

Fordert Demokratie – für alle! Politik im Afrobeat

Eine Band, die zum WM-Opening auf der Dachterasse des HKW auftritt. Zehn Köpfe, zwanzig Füße und noch mal zwanzig Arme. Benannt nach der Hausnummer 70 in der Treize de Mayo in Bixiga  – Bixiga 70. Mehr oder weniger Afrobeat, wenn man ihnen glaubt, sicher aber mit ganz gewaltiger Street Credibility.

(mehr …)

Coming soon: Was kostet Wohnen?

Die Mieten in Brasilien haben sich innerhalb der letzten 10 Jahre verdoppelt bis verdreifacht. Für den Bau bzw. Ausbau der 12 WM-Stadien mussten 233.000 Menschen ihre Wohnorte verlassen. Alternativen wurden versprochen, doch manch einer wurde zuerst einmal obdachlos. Ein Blick hinter die Kulissen und auf nur scheinbar Nebensächliches.

(mehr …)

Am Rande. Eine Presseschau

presseschauBrasilien und die WM bewegt viele, auch die Kollegen der Massenmedien. Hier eine Auswahl an interessanten Geschichten und Links, auf die wir bei unseren Recherchen gestoßen sind.

(mehr …)

Wenn wir alle immer kleiner werden… Filmtipp

atrasVielleicht ist es nicht ganz fair, einen Film zu featuren, von dem es zur Zeit nur eine einzige Kopie mit deutschen Untertiteln gibt, und von dem, zumindest in diesen Breitengraden, kaum mehr Kopien des Originals zirkulieren. Dennoch: der Film Atras da Porta von Vladimir Seixas und Chapolim aus dem Jahr 2010 ist ein ganz besonderer Film.

(mehr …)

Fußball produziert Momente. Ein Interview mit Thomas Fatheuer

Fussball in BrasilienAura Cumita spricht mit dem Brasilienexperten und Fußballfan Thomas Fatheuer über genau das: Fußball und Brasilien. Aktueller Anlass ist ein Buch, das diese beiden Worte ebenfalls im Titel trägt und von Thomas Fatheuer, zusammen mit Gerhard Dilger, Christian Russau und Stefan Thimmel herausgegeben wurde. Das Buch ist im Mai diesen Jahres erschienen. Frisch genug, um ein paar Fragen dazu zu stellen. Das Interview führte Aura Cumita.

(mehr …)

Widerstand und Utopie. Buchtipp

Fussball in BrasilienJa, ja … Brasilien und Fußball. Zur WM. Das Thema ist eigentlich schon keins mehr. Dann auch noch ein Buch, das sich genau dieses Thema vornimmt, das einen durch alle Medien verfolgt. Muss das sein? Definitiv ja, es muss! Zumindest bei “Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie. Von Mythen und Helden, von Massenkultur und Protest“. Unser Redaktionstipp.

(mehr …)