Zuhause

Tall and Tan and Young and Lovely…

Waxing … the Girl from Ipanema goes walking and when she passes each man she passes goes Aaah! – den meisten Menschen fällt bei dem Gedanken an das Girl from Ipanema der Großmeister des Bossa Nova Tom Jobim ein, der Strand von Ipanema in Rio, im Hintergrund der Zuckerhut und natürlich: Bikinimädchen. Wunderschöne Bikinimädchen, die nicht nur Poeten und Sänger zu Welthits bewegen, sondern auch den Durchschnittsmann durchdrehen lassen. Wenn Sie so denken, ok. Aber reden wir Mal darüber was dahinter steckt. Achtung im Schritt!

(mehr …)

Unsichtbare Schönheit. Rio de Janeiro

Tai Linhares by Joao XaviDie brasilianische Fotografin und Filmemacherin Taiane Linhares lebt seit Kurzem in Berlin. In ihrer Fotoserie, entstanden in den letzten Jahren im Großraum Rio de Janeiro, ist sie auf der Suche nach Perspektiven, die sonst unsichtbar sind. Taiane ist fasziniert von Unordnung. Die Schönheit fängt sie ganz nebensächlich, im Vorbeigehen ein.
(mehr …)

Manipulationen am Rande

_MG_8658 (2)Sonia Dimitrows Blick liegt auf Details. Ein Blick auf die Manipulationen am Rande sucht Unbemerktes und Prozessuales: minimale Segmente, aus denen Abläufe und Strukturen entstehen, Zusammenhänge erkennbar werden. Was führt zu welchem Ergebnis? Was habe ich in der Hand und wie? Ein Versuch über: Hände.

(mehr …)

200% politisch poetisch

Keep it alive by Vinicius GasparSie bewegen, was sie bewegt – und sich selbst. Geschichten von vier BrasilianerInnen in Berlin. Die auch in Shanghai oder London oder Agadir leben könnten und statt des brasilianischen Passes auch den chinesischen, algerischen, us-amerikanischen oder kubanischen haben könnten. Warum das so wahllos ist? Weil es hier um eine klare Ansage geht: eine andere Welt ist möglich. Und dazu muss man nicht träumen.

(mehr …)

Coming soon: Was kostet Wohnen?

Die Mieten in Brasilien haben sich innerhalb der letzten 10 Jahre verdoppelt bis verdreifacht. Für den Bau bzw. Ausbau der 12 WM-Stadien mussten 233.000 Menschen ihre Wohnorte verlassen. Alternativen wurden versprochen, doch manch einer wurde zuerst einmal obdachlos. Ein Blick hinter die Kulissen und auf nur scheinbar Nebensächliches.

(mehr …)

Casablanca, montags 20 Uhr . Telenovela Prime Time

cc image courtesy of flickr.com/photos/susanad81Wir machen uns über sie lustig. Wir zerreden sie und würden nie öffentlich zugeben unsere Zeit damit zu verbringen: Lateinamerikas wahrscheinlich größter kultureller Exportschlager – die Telenovela. Wie der Serien-Schmonz nach Marokko kam. Eine Erinnerung.

von Danica Bensmail.

„Nicht jetzt Mädchen! Ruf in einer Stunde noch mal an“, zischte Mouima – klick! Meine Oma hatte mich tatsächlich am Telefon abgewürgt – wegen einer Telenovela? Ich war irritiert. Unser wöchentliches Telefonat war seit langem ein festes Ritual und mir sehr ans Herz gewachsen. Jeden Montag um 20 Uhr Ortszeit klingelte ihr Telefon im Stadtteil Derb Sultan in Casablanca. Und jeden Montag nahm sie den Hörer ab. Bislang. (mehr …)

Am Rande. Eine Presseschau

presseschauBrasilien und die WM bewegt viele, auch die Kollegen der Massenmedien. Hier eine Auswahl an interessanten Geschichten und Links, auf die wir bei unseren Recherchen gestoßen sind.

(mehr …)

Ein Blick ins Abseits

Zusätzlich zu den Texten sind für impedimento auch kleine Bildstrecken, fotografische Ansätze zu einer anderen Herangehensweise, entstanden. Die Bilder zeigen eine individuellen Perspektive auf das Abseits. Ergänzt werden die fotografischen Blickwinkel der Teilnehmer durch die Fotostrecke der externen Fotografin Tai Linhares. Diese zeigt in ihren Bildern einen etwas anderen Blick auf Brasilien, fernab von Urlaubsfeeling und Fußballzirkus.

(mehr …)

Wenn wir alle immer kleiner werden… Filmtipp

atrasVielleicht ist es nicht ganz fair, einen Film zu featuren, von dem es zur Zeit nur eine einzige Kopie mit deutschen Untertiteln gibt, und von dem, zumindest in diesen Breitengraden, kaum mehr Kopien des Originals zirkulieren. Dennoch: der Film Atras da Porta von Vladimir Seixas und Chapolim aus dem Jahr 2010 ist ein ganz besonderer Film.

(mehr …)